Zielgruppe

Die Jugendwohngruppe ist ein Angebot für ehemals drogenabhängige Minderjährige und junge Volljährige, die nach Abschluss einer stationären Rehabilitation einer Nachbetreuung bedürfen. Ebenso können Jugendliche Aufnahme finden, die nach dem Aufenthalt in einer Jugendhilfeeinrichtung oder Kinder- und Jugendpsychiatrie einer stationären Nachbetreuung in einem drogenfreien Rahmen bedürfen. Jugendliche können ebenfalls aus der Herkunftsfamilie aufgenommen werden.

Betreuungsalter

16 bis 21 Jahre

Inhaltsübersicht